FC Bayern: Fällt Arjen Robben für den Rest des Jahres aus?

bet365_banner_468x60_new

Bittere Nachrichten für den FC Bayern München und Arjen Robben, der 31-jährige Niederländer plagt sich derzeit mit einer Zerrung herum und droht für die verbliebenen drei Pflichtspiele der Bayern in 2015 verletzungsbedingt auszufallen.

Gerade als es so schien, als würden langsam aber sicher alle Verletzten beim FC Bayern wieder zurückkehren folgt die nächste Hiobsbotschaft. Arjen Robben droht für den Rest des Jahres verletzungsbedingt auszufallen. Der 31-jährige Flügelflitzer plagt sich seit Ende November mit muskulären Problemen herum, eine hartnäckige Zerrung könnte nun dafür sorgen, dass Robben in 2015 kein Pflichtspiel mehr für die Münchner absolvieren wird. Der Holländer äußerte sich im kicker wie folgt dazu: „geht leider ein bisschen langsamer als gedacht und gehofft. Das ist frustrierend, es geht aber besser.“

Robben fiel mit einer Adduktorenverletzung bereits sechs Wochen aus in dieser Saison und feierte erst Ende Oktober wieder sein Comeback bei den Bayern. Neben zwei Bundesligaspielen (Ingolstadt und Hannover 96), bestreitet der FC Bayern kommende Woche noch ein DFB-Pokalspiel gegen den SV Darmstadt 98. Ob Robben in diesen Spielen nochmals zum Einsatz kommen wird ist derzeit offen. Er selbst zeigt sich zumindest optimistisch: „Ich will jetzt wieder fit werden und werde hoffentlich vor der Winterpause noch mal spielen“.

Der Flügelstürmer hat bisher nur 12 Spiele für den deutschen Rekordmeister in der laufenden Saison absolviert und dabei fünf Tore erzielt und zwei weitere vorbereitet. Neben Robben fallen derzeit noch David Alaba, Mario Götze und Juan Bernat verletzungsbedingt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.