International: Jürgen Klopp nimmt RB-Stürmer Emil Forsberg ins Visier

bet365_banner_468x60_new

RB Leipzig befindet sich auf dem besten Weg in die 1. Bundesliga, ob Stürmer Emi Forsberg jedoch kommende Saison noch in Leipzig auf Torejagd gehen wird ist derzeit offen. Laut der BILD Zeitung steht der Schwede kurz vor einem Wechsel in die englische Premier League zum FC Liverpool.

Mit 5 Toren und 4 Vorlagen in 17 Spielen gehört Emil Forsberg zu den Topscorer beim Zweitligisten RB Leipzig. Der 24-jährige Stürmer wechselte erst im Sommer 2015 aus Schweden zu RB und könnte den angehenden Erstligisten am Ende der Saison bereits wieder verlassen. Grund hierfür könnte das Interesse vom FC Liverpool an Forsberg sein, laut der BILD Zeitung haben die Reds den Offensivspieler ins Visier genommen. LFC-Trainer Jürgen Klopp soll ein großer Fan von Forsberg sein. Demnach sind die Verantwortlichen an der Anfield Road bereit bis zu 9 Millionen Eurp zu zahlen. RB selbst hat „nur“ 3,7 Millionen Euro an den Malmö FF überwiesen.

Rein finanziell betrachtet wäre dies ein richtig gutes Geschäft für RB, der aktuelle Marktwert von Forsberg liegt laut transfermarkt.de derzeit bei gerade einmal 2,5 Millionen Euro. Aber nicht nur Pool ist an dem Schweden dran, auch Leicester City, der AS Rom und Inter Mailand sowie der FC Valencia sollen den Flügelstürmer ganz oben auf ihren Wunschzetteln haben.

Der schwedische Nationalspieler hat noch einen laufenden Vertrag bis zum Sommer 2018, ein Verkauf im Winter dürfte keine Option sein für Leipzig. Sollte Forsberg jedoch weiterhin eine starke Saison spielen, wäre ein Transfer im Sommer im zweistelligen Millionen-Bereich sicherlich nicht komplett ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.