FC Schalke 04: Benedikt Höwedes fällt wochenlang aus

bet365_banner_468x60_new

Bittere Nachrichten für den FC Schalke 04, Innenverteidiger und Kapitän Benedikt Höwedes hat sich im Winter-Trainingslager einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt damit erneut mehreren Wochen aus.

Das Fußballjahr 2016 hat alles andere als gut begonnen für Benedikt Höwedes, der 27-jährige Abwehrspieler hat sich im Winter-Trainingslager vom FC Schalke 04 einen Muskelfaserriss zugezogen und wird damit mehrere Wochen ausfallen. Schalke hat die Verletzung mittlerweile via Twitter offiziell bestätigt.

Die Knappen befinden sich derzeit in den USA in Fort Lauderdale und bereiten sich dort auf die Rückrunde vor. Höwedes hatte sich die Verletzung beim Schalker 2:0-Sieg im Testspiel gegen die Fort Lauderdale Strikers am Sonntag zugezogen. Der Weltmeister reiste bereits zurück nach Deutschland und wird dort behandelt.

Wie lange genau der Innenverteidiger ausfallen wird ist derzeit noch offen, den Rückrundenstart in der Fußball Bundesliga in knapp zehn Tagen gegen Werder Bremen wird er jedoch definitiv verpassen. Auch der Einsatz in der UEFA Europa League Anfang Februar gegen Schachtra Donezk dürfte fraglich sein. Besonders bitter ist die Tatsache, dass Höwedes in den vergangenen Saison anhand von zahlreichen Verletzungen bereits drei Monate ausfiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.