Medien: Yunus Malli steht kurz vor einem Wechsel zum BVB

bet365_banner_468x60_new

Bereits seit Wochen machen Gerüchte die Runde Yunus Malli könnten den 1. FSV Mainz 05 im Winter verlassen und zum Ligakonkurrenten Borussia Dortmund wechseln. Laut der BILD Zeitung steht ein Wechsel des 23-jährigen kurz bevor.

Der Flirt zwischen Yunus Malli und dem BVB scheint ernst zu werden. Der offensive Mittelfeldspieler vom 1. FSV Mainz 05 wird bereits seit geraumer Zeit mit einem Wechsel zu Borussia Dortmund in Verbindung gebracht und laut der BILD Zeitung steht ein Transfer nun kurz vor dem Abschluss. Wenn alles glatt läuft, könnte Malli bereits am kommenden Wochenende beim Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach für die Schwarz-Gelben auflaufen.

Dortmund hat in der Winterpause mit Adnan Januzaj (Manchester United) und Jonas Hoffmann (Gladbach) zwei Offensivspieler verloren bzw. verkauft, Malli soll diese Lücke nun schließen. Gerüchten zu Folge soll sich die Ablösesumme auf bis zu 10 Millionen Euro belaufen, was deutlich über dem aktuellen Marktwert des 23-jährigen liegen würde (6,5 Millionen Euro). Während Malli einem Wechsel nach Dortmund offen gegenüber steht, tun sich die Verantwortlichen in Mainz deutlich schwerer ihren Topscorer im Winter zu verkaufen. Vertraglich ist Malli noch bis zum Sommer 2018 an die Rheinhessen gebunden, somit besteht kein Druck den türkischen Nationalspieler abzugeben. Dennoch scheint das Angebot aus Dortmund finanziell äußerst lukrativ zu sein für die Mainzer. Entscheidend wird vor allem sein ob man es schafft kurzfristig einen Ersatz zu finden in den verbliebenen knapp zehn Tagen bis zum Ende der Winter-Transferperiode.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.