HSV: Josip Drmic fällt für den Rest der Saison aus

bet365_banner_468x60_new

Bittere Nachrichten für den Hamburger SV und Josip Drmic, wie die Hanseaten heute bekannt gaben fällt der Stürmer mit einem traumatischen Knorpelschaden für den Rest der Saison aus. Der 23-jährige Schweizer wird in den kommenden Tagen operiert.

Gerade einmal sechs Pflichtspiele hat Josip Drmic für den Hamburger SV absolviert, diese Saison wird kein weiteres mehr dazukommen. Der 23-jährige Stürmer hat sich laut Angaben des HSV einen traumatischen Knorpelschaden zugezogen und fällt damit für den Rest der Saison aus.

Wie die Hamburger heute bekannt gaben, hat sich Drmic die Verletzung bei der 0:1-Niederlage am vergangenen Sonntag gegen Bayer Leverkusen zugezogen. Drmic äußerte sich wie folgt zu seiner Verletzung: „Es tut mir unendlich leid, weil ich mit dem HSV in der Rückrunde eine Menge vorhatte. Jetzt werde ich den Jungs ganz fest die Daumen drücken. Ihr könnt euch denken, dass es mir gerade schwer fällt, optimistisch zu sein. Aber ich war immer ein Kämpfer und werde auch diesen Kampf annehmen, um möglichst bald wieder auf den Platz zurückzukehren“.

Laut dem Schweizer Fußball-Verband (SFV) fällt Drmic auch für die bevorstehende EM 2016 in Frankreich aus. Drmic selbst hat die EURO wohl noch nicht ganz aufgegeben: „Der Arzt hat mir gesagt, dass man bis nach der Operation noch keine Prognose abgeben könne, wie lange ich ausfallen werde. Ich habe die Hoffnung auf die EM noch nicht ganz aufgegeben“.

Der Stürmer wurde im Winter von Borussia Mönchengladbach an den HSV ausgeliehen. Wie es im Sommer bzw. nach der Saison weitergeht ist derzeit offen. Vor dem Hintergrund der Verletzung dürfte ein Verbleib bei den Hanseaten äußerst unwahrscheinlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.