Champions League-Viertelfinale: Bayern trifft auf Benfica Lissabon, Wolfsburg auf Real Madrid

bet365_banner_468x60_new
Champions League-Achtelfinale: Schachtar Donezk gegen den FC Bayern München im Livestream

Foto: Mick Baker / Flickr (CC BY 2.0)

Der FC Bayern München trifft im Viertelfinale der UEFA Champions League auf den portugiesischen Meister Benfica Lissabon. Der VfL Wolfsburg bekommt es mit dem spanischen Rekordmeister Real Madrid zu tun. Beide deutsche Mannschaften bestreiten das Hinspiel zu Hause. Erfahrt hier alles über die Auslosung des CL-Viertelfinals.

Nun ist die Katze also aus dem Sack, so eben wurde im Schweizer Nyon das Viertelfinale der UEFA Champions League ausgelost. Während in München die Stimmung nach der Auslosung kaum besser sein könnte, dürfte man in Wolfsburg nicht ganz so glücklich sein. Der FC Bayern trifft in der Runde der letzten acht auf den  portugiesischen Meister Benfica Lissabon. Die Wölfe hingegen bekommen es mit Real Madrid zu tun.

In den anderen beiden Partien treffen Paris St. Germain und Manchester City aufeinander, sowie der amtierenden Titelverteidiger FC Barcelona und Atletico Madrid. Wie üblich ab dem Viertelfinale in der Königsklasse gibt es keinerlei Einschränkungen bzw. Setzlisten bei der Auslosung, somit sind auch nationale Duelle wie Barca gegen Atletico möglich. Auch ein deutsches Duell zwischen dem FC Bayern und dem Vfl wäre möglich gewesen.

Die Hinspiele finden am 5./6. April statt, die Rückspiele am 12./13. April. Die beiden Bundesligisten müssen zunächst zu Hause ran. Hier nochmals alle Viertelfinal-Paarungen in der Übersicht:

  • VfL Wolfsburg – Real Madrid
  • FC Bayern München – Benfica
  • FC Barcelona – Atletico Madrid
  • Paris Saint-Germain – Manchester City

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.