Antonio Conte wird neuer Cheftrainer beim FC Chelsea

bet365_banner_468x60_new

Bereits seit Wochen machten Gerüchte die Runde, dass Antonio Conte nach der EM 2016 als italienischer Nationaltrainer aufhört und zum FC Chelsea wechselt. Nun ist der Transfer unter Dach und Fach, wie die Blues heute bekannt gaben, wird Conte Chelsea zur kommenden Saison als Cheftrainer übernehmen.

Der FC Chelsea durchläuft derzeit wohl einer der schwersten Phasen seit Jahren, der amtierende englische Meister liegt derzeit nur auf dem 10. Rang in der Premier League.

Zu Beginn des Jahres trennte man sich vom einstiegen Fanliebling Jose Mourinho und verpflichtet mit Guus Hiddink einen „Feuerwehrmann“, der die Saison noch retten sollte. Doch der Niederländer flog im Achtelfinale der UEFA Champions League gegen Paris St. Germain raus und auch in der Liga gab es keinen signifikanten Fortschritt. Chelsea droht die Teilnahme an der Königsklasse diese Saison zu verpassen, der Rückstand auf Platz 4 beträgt bereits 10 Punkte.

Neuanfang mit Conte?

Zuletzt machten immer wieder Gerüchte die Runde, die Verantwortlichen in Chelsea planen zur neuen Saison einen Neustart mit einem neuen Trainer und diese Spekulationen wurden heute bestätigt. Wie die Blues offiziell bekannt gaben, wird Antonio Conte die Londoner ab dem 1. Juli übernehmen. Der 46-jährige Italiener ist derzeit als italienischer Nationaltrainer aktiv und wird die Squadra Azzurra nach der EM 2016 in Frankreich verlassen.

Conte äußerte sich wie folgt zu seinem neuen Engagement ab der kommenden Saison: „Chelsea und der englische Fußball werden überall verfolgt. Die Fans sind leidenschaftlich und ich hoffe, dass ich Erfolg haben werde. Ich bin froh, dass wir die Spekulationen beenden können. Ich werde mich nun auf meinen Job als Nationaltrainer fokussieren und mich bis nach der EM zurückhalten, über Chelsea zu sprechen.“

Der ehemalige Profi Conte trainierte vor seiner Zeit beim italienischen Fußballverband von 2011 bis 2014 Juventus Turin und gewann drei Mal in Folge die Serie mit der alten Dame. Conte ist bereits fünfte Italiener auf der Trainerbank beim FC Chelsea. Vor ihm waren bereits Gianluca Vialli, Claudio Ranieri, Carlo Ancelotti und Roberto Di Matteo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.