Champions League: Bayern trifft im Halbfinale auf Atletico Madrid

bet365_banner_468x60_new

Der FC Bayern München trifft im Halbfinale der UEFA Champions League auf Atletico Madrid, dies ergab die heutige Auslosung im Schweizer Nyon. Das zweite Halbfinale bestreiten Manchester City und Real Madrid. Erfahrt hier alles über das CL-Halbfinale.

Nach dem Viertelfinale ist vor dem Halbfinale! Heute Mittag wurden im Schweizer Nyon in der Zentrale der UEFA die Halbfinal-Paarungen in der Königsklasse ausgelost und dabei sind durchaus interessante Duelle herausgekommen. Der einzige verbliebene deutsche Vereine, FC Bayern München, trifft in der Runde der letzten vier auf Atletico Madrid. Im der anderen Halbfinal-Partie kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Manchester City und Real Madrid.

Auch wenn Atletico alles andere als ein einfaches Los ist, so können die Münchner doch zufrieden sein. Auch vor dem Hintergrund, dass Thomas Müller & Co. zunächst auswärts ran müssen (27. April im Vicente Calderon), ehe man eine Woche später in der heimischen Allianz Arena das Rückspiel bestreitet, was durchaus ein kleiner Vorteil ist. Die Nachfrage nach Bayern München Atletico Madrid Tickets dürfte immens sein, wer das Spiel live im Stadion erleben möchte, sollte sich am besten jetzt schon seine Tickets sichern.

Die Bayern können mit dem Los durchaus zufrieden sein, dennoch ist der Respekt bei FCB-Coach Pep Guardiola groß: „Barcelona ist die beste Mannschaft der letzten zehn Jahre. Das zeigt, wie stark Atletico ist und wie kompliziert es wird. Sie haben ein großes Herz und eine sehr gute Mentalität. Sie haben in den letzten Jahren sehr wenige Tore kassiert, weil sie eine sehr gute Struktur haben. Wir brauchen 90 Minuten und nochmal 90 Minuten volle Konzentration. Das Estadio Vicente Calderon hat die beste Stimmung in Europa, es wird eine große Erfahrung für uns.“

Auch Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge warnte vor den Rojiblancos: „Das ist möglicherweise das schwerste Los, das man erwischen konnte. Die Mannschaft kann sehr unangenehm Fußball spielen. Das musste Barcelona erfahren. Die können einem die Freude am Fußball nehmen. Die Mannschaft kann einem weh tun.“

Es wird spannend zu sehen wie das Spiel aussieht, wenn die stärkste Defensive der Königsklasse (Atletico) auf die stärkste Offensive der Champions League (Bayern) stößt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.