Schnappt sich der FC Schalke 04 Gökhan Inler im Sommer?

bet365_banner_468x60_new

Schnappen sich die Schalker im Sommer einen frischgebackenen englischen Meister? Aktuellen Medienberichten zu Folge sollen die Knappen an Gökhan Inler von Leicester City dran sein. Der Schweizer Nationalspieler wurde in der Vergangenheit immer wieder mit Vereinen aus der Bundesliga in Verbindung gebracht.

Auf den ersten Blick besteht für Gökhan Inler kein Grund diesen Sommer Leicester City zu verlassen, der 31-jährige Schweizer hat sich mit den Füchsen diese Saison vollkommen überraschend den englischen Meistertitel gesichert und wird kommende Saison in der UEFA Champions League spielen. Darüber hinaus ist Inler erst im Sommer 2015 vom SSC Neapel nach England gewechselt. Doch der zentrale Mittelfeldspieler konnte sich in seiner ersten Saison nicht wirklich durchsetzen in Leicester, Inler kommt gerade einmal auf 12 Pflichtspieleinsätze für City und dies dürfte dem Schweizer alle andere als gefallen.

Laut SPORT1 soll der FC Schalke 04 seine Fühler nach Inler ausstrecken, S04 soll bereits im Winter interessiert gewesen sein. Inler hat noch einen laufenden Vertrag bis 2018 in Leicester, sein aktueller Marktwert beläuft sich auf 6 Millionen Euro laut transfermarkt.de Dies dürfte eine Summe sein, die Schalke durchaus stemmen kann im Sommer. Die Gespräche im Winter scheiterten zuletzt an den zu hohen Gehaltsforderungen von Inler. Dieser steht nun vor der Wahl eine weitere Saison (gut bezahlt) auf der Bank zu sitzen und darauf zu hoffen eine neue Chance zu erhalten um sich zu beweisen, oder auf Geld zu verzichten und dafür wieder häufiger zu spielen.

1 Kommentar

  1. CheapTrick

    Aha, zwei mal war ihm Schalke nicht gut genug und jetzt will er plötzlich doch? Wieder nur so ein Legionär …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.