Claudio Pizarro hängt noch ein Jahr bei Werder Bremen dran

bet365_banner_468x60_new

Gute Nachrichten für Werder Bremen und vor allem die Fans der Grün-Weißen, Publikumsliebling und Toptorschütze in der abgelaufenen Saison Claudio Pizarro hat seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Damit wird der 37-jähirge Peruaner auch kommende Saison in der Bundesliga für Bremen auf Torejagd gehen.

Mit 14 Toren und 3 Vorlagen war Claudio Pizarro maßgeblich daran beteiligt, dass Werder Bremen in der abgelaufenen Saison den Klassenerhalt in der Fußball Bundesliga geschafft hat. Auch in der kommenden Spielzeit wird der Peruaner das Werder-Trikot tragen, denn wie der SVW heute offiziell bekannt gab, hat Pizarro seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2017 verlängert.

Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin äußerte sich wie folgt zu der Vertragsverlängerung: „Wir sind sehr froh, dass Claudio als Führungsspieler mit all seiner Erfahrung und mit seiner ganzen Art auch in der nächsten Saison Teil der Mannschaft ist.“ Der Stürmer selbst fühlt sich trotz seines hohen Alters nach wie vor fit genug um in der Bundesliga mithalten zu können: „„Ich fühle mich sehr gut und freue mich, ein weiteres Jahr für diesen besonderen Verein spielen zu können. Es war ein schwieriges, aber auch sehr tolles Jahr für mich. Ich hoffe, dass wir für die Fans und die ganze Stadt in der nächsten Saison eine bessere Platzierung erreichen können. Dafür möchte ich alles geben.“

Der Peruaner wechselte 1999 in die Fußball Bundesliga zu Werder Bremen und spielte dort bis 2001, bevor er zum FC Bayern wechselte. Nach weiteren Stationen beim FC Chelsea und erneut beim FCB kehrte Pizarro im Sommer 2015 wieder zurück nach Bremen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.