Polen gegen Niederlande: Tipp und Quoten zum EM Testspiel

bet365_banner_468x60_new

Mittwoch, 1. Juni 2016 um 20:45 Uhr in Danzig: Testspiel zur EM 2016 zwischen Polen und Holland

Wie ist der deutsche EM-Vorrundengruppen-Gegner Polen wenige Tage vor Beginn der Europameisterschaft in Frankreich in Form? Die Antwort liefert das polnische Team am 1. Juni im Testspiel im Stadion Energa in Danzig gegen die nicht für die kurz bevorstehende EM-Endrunde qualifizierte Niederlande.

Die Fußballfans können sich auf jeden Fall auf ein spannendes Aufeinandertreffen zweier Spitzenmannschaften freuen.

 

Polen gegen Niederlande: die Wettquoten der Buchmacher

 

Polen
Unentschieden
Niederlande
Bet365 Logo
2,60
3,20
2,60
zum Anbieter
Betway Logo
2,70
3,10
2,80
zum Anbieter
Tipico Logo
2,80
3,00
2,.60
zum Anbieter
Interwetten Logo
2,40
3,20
2,70
zum Anbieter
Bwin Logo
2,50
3,10
2,70
zum Anbieter
Expekt Logo
2,80
3,20
2,50
zum Anbieter
Bet3000 Logo
2,80
3,10
2,80
zum Anbieter

 

Polen: Offensivstärke als großer Trumpf

Polen hat in den letzten Jahren eine sehr gute Entwicklung genommen. Die offensivstarke Mannschaft hat sechs ihrer letzten sieben Spiele gewonnen (ein Unentschieden). Ihre bislang letzte Niederlage kassierten die Polen am 4. September 2015 beim 1:3 in der EM-Qualifikation gegen Deutschland in Frankfurt/Main.

symbol daumen hochZuletzt stellte das Team von Trainer Adam Nawalka beim deutlichen 5:0 im Testspiel gegen Finnland seine große Offensivstärke unter Beweis. Dreh- und Angelpunkt des aktuellen polnischen Spiels ist Kapitän Robert Lewandowski.

Der Torschützenkönig der vergangenen Bundesligasaison vom FC Bayern München, der derzeit als einer der besten Angreifer der Welt gilt, war in der zurückliegenden Qualifikation für die EM-Endrunde in Frankreich mit seinen insgesamt 13 Treffern und vier Vorlagen der erfolgreichste Torjäger.
 
EM 2016 Polen
 
An der Seite von Lewandowski hat sich in den vergangenen Monaten auch Angreifer Arkadiusz Milik von Ajax Amsterdam (früher Bayer Leverkusen und FC Augsburg) in den Vordergrund gespielt. Durch seine starken Leistungen in der zurückliegenden EM-Qualifikation, in der die Polen unter anderem auch gegen Weltmeister Deutschland mit 2:0 gewinnen konnten, hat sich das polnische Team auf Platz 27 der FIFA Weltrangliste verbessert.

Auch bei der EM-Endrunde in Frankreich, bei der die Polen in der Vorrunde wieder auf Deutschland sowie auf Nordirland und die Ukraine treffen, setzt das Team auf seine Offensivstärke.

 

Niederlande: Personeller Umbruch und fehlende Konstanz

Die niederländischen Kicker müssen sich bei der EM-Endrunde völlig überraschend mit der Zuschauerrolle begnügen. Der WM-Dritte von Brasilien steckt nach der verpatzten EM-Qualifikation mitten in einem großen personellen Umbruch. Dem jungen Team von Trainer Danny Blind, das in der FIFA Weltrangliste auf Rang 17 abgerutscht ist, fehlt derzeit vor allem die nötige Konstanz.

Zuletzt kamen die Niederländer nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den EM-Teilnehmer Irland hinaus. Zuvor hatten sie noch einen 2:1-Sieg gegen den EM-Geheimfavoriten England gefeiert. Von der berühmten Spielfreude und Offensivstärke der Niederländer ist derzeit allerdings nicht viel zu sehen.

Die Mannschaft um Kapitän Kevin Strootman vom italienischen Erstligisten AS Rom offenbarte zuletzt sowohl in der Offensive als auch in der Abwehr einige Probleme. Beim Testspiel in Polen wollen die Holländer einen weiteren Schritt zurück in die europäische Spitze machen.

 

14 Duelle: Fünf Siege für die Niederlande, drei Erfolge für Polen

Polen und die Niederlande standen sich bislang 14 Mal gegenüber. Fünf dieser Duelle konnten die Niederländer für sich entscheiden, nur drei Mal war Polen erfolgreich. Sechs Mal trennten sich die beiden Mannschaften Unentschieden. Das bislang letzte Aufeinandertreffen liegt allerdings fast 16 zurück.

Am 4. Juni 2000 feierten die Niederländer wenige Tage vor dem Start der Europameisterschaft in Belgien und den Niederlanden einen überzeugenden 3:1-Erfolg. Es war gleichzeitig der einzige Sieg der Holländer in den bislang vier Freundschaftsspielen gegen Polen. Die anderen drei Testspiele endeten jeweils Unentschieden.

 

alle Wettquoten zur EM 2016 im Überblick

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.