Offiziell! Zlatan Ibrahimovic wechselt zu Manchester United

bet365_banner_468x60_new

In den vergangenen Tagen und Wochen gab es zahlreiche Gerüchte rund um Superstar Zlatan Ibrahimovic. Der 34-jährige Stürmer hat diesen Sommer Paris St.-Germain verlassen und wird ab der kommenden Saison in der britischen Premier League für Manchester United auf Torejagd gehen. Ibrahimovic selbst hat den Wechsel gestern via Facebook nach wochenlangen Diskussionen bestätigt.

Nun ist die Katze also aus dem Sack, Zlatan Ibrahimovic wird kommende Saison für Manchester United spielen. Die Gerüchte rund um einen Wechsel zu den Red Devils hielten sich bereits seit Wochen und gestern nun bestätigte der 34-jährige Schwede seinen Wechsel (endlich) via Facebook: „Es wird Zeit, dass die Welt erfährt: Mein nächstes Ziel ist Manchester United.“

Ibrahimovic stand zuletzt vier Jahre bei Paris St.-Germain unter Vertrag und hatte bereits vor Monaten angekündigt seinen Vertrag mit PSG nicht mehr zu verlängern. Der Schwede wechselt somit als vertragsloser Spieler nach Manchester, soll Gerüchten zu Folge jedoch mit 250.000 Euro Wochensalär der teuerste Spieler aller Zeiten in der Premier League sein.

Bei United trifft Ibrahimovic mit Jose Mourinho auf einen alten Weggefährten, die beiden kennen sich noch aus gemeinsamen Zeiten beim FC Barcelona. Mourinho soll mit ein Grund sein, weshalb sich Ibrahimovic für einen Wechsel nach Manchester entschieden hat.

Trotz seiner mittlerweile 34 Jahren gehört Ibrahimovic nach wie vor zu den besten Stürmern auf der Welt. In der abgelaufenen Saison hat dieser 50 Tore und 19 Vorlagen in 51 Spielen für den PSG erzielt. Allein in der Champions League kam er in 10 Spielen auf 5 Treffer und 3 Assits.

Eine offizielle Bestätigung des Wechsels von Manchester United steht noch aus, aber dieser dürfte in den kommenden Tagen sicherlich folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.