International: Jürgen Klopp verlängert seinen Vertrag bis 2022 in Liverpool

bet365_banner_468x60_new

Nur neun Monate nach seinem Wechsel zum FC Liverpool hat Jürgen Klopp seinen Vertrag bei den Reds vorzeitig verlängert. Gerüchten zu Folge hat sich der 49-jährige bis 2022 an den LFC gebunden.

Exakt neun Monate nach seinem Amtsantritt beim FC Liverpool hat Jürgen Klopp seinen Vertrag vorzeitig an der Anfield Road verlängert. Wie der Verein heute offiziell bekannt gab hat sich der 49-jährige Ex-BVB Coach langfristig an die Reds gebunden, wie lange genau wollten die Verantwortlichen nicht verraten. Gerüchten zu Folge hat sich Klopp, mit seinem gesamten Trainerstab, bis 2022 an Liverpool gebunden.

Klopp äußerte sich wie folgt zu der vorzeitigen Vertragsverlängerung: „Es ist schwierig in Worte zu fassen, wie sehr ich mich durch das Bekenntnis der Eigentümer und des Klubs geehrt fühle. Ich bin der Erste, der erkennt, dass mit diesem großen Bekenntnis auch eine große Verantwortung einhergeht. Es gibt viel zu tun und viel zu erreichen.“

Auch wenn Liverpool sowohl das Finale der UEFA Europa League und des Ligapokal-Finale verloren hat scheinen die Klub-Verantwortlichen mit seiner Arbeit zufrieden sein. Es wird spannend zu wie weit es Klopp kommende Saison in der englischen Premier League schafft. Mit Stürmer Sadio Mane, Innenverteidiger Joel Matip und Torhüter Loris Karius hat Klopp erste Veränderungen am aktuellen Kader vorgenommen. Es gilt als sicher, dass weitere Neuzugänge folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.