Christian Heidel: Sane will in diesem Sommer wechseln

bet365_banner_468x60_new

Leroy Sane steht kurz davor den FC Schalke 04 zu verlassen, Schalke-Manager Christian Heidel hat nun offiziell bestätigt, dass der 20-jährige seinen Wechselwunsch geäußert hat und das es Interesse eines „englischen Klubs“ geben würde.

Bleibt er? Geht er? Wenn ja, wohin? Die Fragezeichen rund um Leroy Sane waren in den letzten Tagen und Wochen sehr groß. Der 20 Jahre alte Offensivspieler vom FC Schalke 04 wurde in den vergangenen Monaten immer wieder mit großen europäischen Klubs in Verbindung gebracht. Vor allem Manchester City mit Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola soll großes Interesse an dem Flügelflitzer haben. Aber nicht nur die Citizens haben Sane auf dem Zettel, auch der FC Bayern soll den deutschen Nationalspieler ins Visier genommen haben.

Dass es sich nicht um Gerüchte handelt, bestätigen nun auch die Aussagen von Schalke-Manager Christian Heidel, dieser äußerte sich wie folgt in der BILD-Zeitung dazu: „Leroy hat klar geäußert, dass er gern in diesem Sommer wechseln möchte. Das haben wir zu akzeptieren. Wir werden einem Wechsel entsprechen, wenn die Rahmenbedingungen für Schalke in Ordnung sind.“

Laut Heidel gibt es viele Interessenten für Sane und eine konkrete Anfrage eines „englischen Klubs“. Wer genau dies ist, wollte der Neu-Manager bei S04 nicht verraten. Es ist jedoch ein offenes Geheimnis, dass Manchester City derzeit über eine Verpflichtung von Sane nachdenkt. Nur die Citizens wären wohl auch bereit und in der Lage diesen Sommer eine Ablöse zwischen 40-50 Millionen Euro zu zahlen die Schalke für sein Talent fordert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.