Verlängert Sebastian Rudy seinen Vertrag in Hoffenheim?

bet365_banner_468x60_new

Verlängert Sebastian Rudy seinen Vertrag in Hoffenheim? Eigenen Aussagen zu Folge steht der 26-jährige Mittelfeldspieler derzeit in Verhandlungen mit den Kraichgauern. Der deutsche Nationalspieler kann sich jedoch auch ein Engagement im Ausland vorstellen.

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde viel über die (sportliche) Zukunft von Sebastian Rudy spekuliert, der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler hat noch einen laufenden Vertrag bis zum Ende der Saison bei der TSG 1899 Hoffenheim. Wie es im Sommer mit Rudy weitergeht ist derzeit noch offen. Fakt ist, der deutsche Nationalspieler ist einer der absoluten Leistungsträger bei der TSG und Trainer Julian Nagelsmann hat bereits vor geraumer Zeit betont, dass er alles dafür tun wird, dass Rudy einen neuen Vertrag in Hoffenheim unterzeichnet.

Rudy selbst äußerte sich nun in der Sport BILD über seine aktuelle Situation und betonte dabei, dass die Verhandlungen zwischen 1899 und seinem Berater derzeit laufen: „Mein Vater und mein Berater sind derzeit mit der TSG im Gespräch. Das Interesse ist da.“ Dennoch wollte sich der Mittelfeldspieler nicht eindeutig zur TSG bekennen und betonte, dass ihn ein Wechsel ins Ausland durchaus reizen würde.

Seit Wochen machen Gerüchte die Runde, dass der FC Sevilla großes Interesse an einer Verpflichtung von Rudy hätte. Sevilla wäre eine durchaus reizvolle Aufgabe für Rudy, da der amtierende Europa League-Sieger nicht nur in der spanischen La Liga ganz oben mitmischt, sondern auch regelmäßig in der UEFA Champions League spielt. Eine Entscheidung vor der Winterpause düfte es wohl nicht geben bestätigte Rudy: „Ich brauche nicht die Sicherheit, Weihnachten schon meine Zukunft fest geplant zu haben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.