Nationalmannschaft: Toni Kroos fällt verletzungsbedingt aus

bet365_banner_468x60_new

Bittere Nachrichten für Bundestrainer Joachim Löw und vor allem für Toni Kroos. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler wird für die beiden bevorstehenden Länderspiele gegen San Marino und Italien verletzungsbedingt ausfallen. Laut dem Deutschen Fußball-Bund hat sich der Real-Star einen Haarriss am Mittelfußknochen zugezogen.

Nach dem Ausfall von Jerome Boateng muss Bundestrainer Joachim Löw nun auf einen weiteren Leistungsträger verzichten. Toni Kroos wird aufgrund eines Haarriss am Mittelfußknochen für die beiden bevorstehenden Länderspiele am 11. November in San Marino und am 15. November in Italien ausfallen.

Laut dem DFB hat eine CT-Untersuchung durch Nationalmannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München den ersten Verdacht bestätigt. Demnach hat sich Kroos diese Verletzung am vergangenen Samstag beim 3:0-Erfolg von Real Madrid gegen CD Leganes zugezogen. Kurios ist die Tatsache, dass sich der Mittelfeldspieler die Verletzung ohne Fremdeinwirkung zugezogen haben soll, dennoch spielte er 90 Minuten durch.

Wie lange der Ex-FC Bayern Profi ausfällt ist derzeit noch offen. Während der DFB von einer Ausfallzeit von 10 Tagen rechnet, kursieren in Spanien Meldungen die von einer wochenlange Pausen berichten. Fest steht jedoch, dass man erst nach einer Trainingspause und nach einer weiteren Kontrolluntersuchung genau feststellen können wird wie lange die Reha andauern wird.

Neben Boateng und Kroos hat Bundestrainer Löw zudem freiwillig auf Mesut Özil (FC Arsenal) und Julian Draxler (VfL Wolfsburg) verzichtet.

Nicht nur für die DFB-Elf ist der Ausfall schmerzhaft, vor allem in Madrid wird man sich ärgern. Denn Kroos droht wichtige Spiele in der Liga zu verpassen. Unter anderem ist sein Einsatz am 19. November im Stadtderby gegen Atletico Madrid gefährdet. Darüber hinaus könnte Kroos auch den El Clasico am 3. Dezember gegen den FC Barcelona verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.