Verlässt Alen Halilovic den HSV bereits wieder im Winter?

bet365_banner_468x60_new

Verlässt Alen Halilovic den Hamburger SV in der Winterpause bereits wieder? Aktuellen Medienberichten zu Folge steht der kroatische Nationalspieler vor einer Rückkehr in die spanische La Liga.

Im vergangenen Sommer wurde die Verpflichtung von Alen Halilovic vom FC Barcelona noch als großer Transfercoup in Hamburg gefeiert, wenige Monate später könnte der Youngster den HSV bereits wieder verlassen. Halilovic ist sowohl unter Bruno Labbadia, als auch unter Markus Gisdol weiter hinter seinen Erwartungen zurück geblieben. Bisher hat der 20-jährige Offensivspieler nur sieben Spiele für die Hanseaten absolviert.

Wie die BILD nun berichtet sollen im Winter Gespräch über die Zukunft von Halilovic stattfinden. Demnach könnte der Kroate den HSV wieder in Richtung Spanien verlassen, Sporting Gijon und der FC Valencia sollen großes Interesse haben. Ein Verkauf steht jedoch nicht zur Debatte, lediglich ein Leihgeschäft.

Halilovic wechselte im Sommer für rund fünf Millionen Euro von Barcelona zum Hamburger SV. Zuletzt äußerte sich der Offensivspieler wie folgt zu seiner aktuellen Situation an der Elbe: „“Alles was ich tun kann, ist zu versprechen, dass ich in jedem Training mein Bestes geben werde, um wieder auf den Platz zurückzukehren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.