International: Ronaldo schießt Real mit Hattrick zum Derbysieg gegen Atletico

bet365_banner_468x60_new

Am 12. Spieltag in der spanischen La Liga feierte Real Madrid einen wichtigen Auswärtssieg. Im Derbi madrileno bei Atletico Madrid gewann das Team von Zinedine Zidane mit 3:0. Der Mann des Abends war Cristiano Ronaldo mit drei Treffern. Real setzt sich mit dem Sieg im Stadtderby vier Punkte vom FC Barcelona ab.

Was für ein perfekter Abend für Real Madrid und vor allem für Christiano Ronaldo. Die Königlichen feierten einen spektakulären 3:0-Auswärtssieg bei Atletico Madrid. Vor rd. 53.000 Zuschauern im ausverkauften Vicente Calderon ging Real Madrid nach 23 Minuten in Führung. Cristiano Ronaldo brachte das weiße Ballett per Freistoß in Front. In der 71. und 76. war CR7 erneut zu Stelle und sorgte mit zwei weiteren Treffer für die Vorentscheidung in dem Stadtderby.

Ronaldo beendete mit seinem Hattrick eine Durststrecke von sechs Spielen ohne Treffer gegen Atletico. Der Sieg für Real war aus zweierlei Hinsicht wertvoll, denn durch den Patzer des FC Barcelona gegen den FC Malaga (0:0), konnte Real seine Führung auf die Katalanen auf vier Zähler ausbauen. Atletico hingegen hat den Anschluss an die Spitze verloren. Das Team von Diego Simeone hinkt dem Stadtrivalen nun neun Punkte hinterher. Zudem endete die längste Serie von ungeschlagenen Spielen gegen die Königlichen in der Historie der Primera Division. Atletico hatte zuvor in den letzten sechs Ligaspielen gegen Real Madrid nicht einmal verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.