Schock für Real Madrid! Gareth Bale fällt monatelang aus

bet365_banner_468x60_new

Bittere Nachrichten für Real Madrid, die Königlichen werden aller Voraussicht nach monatelang auf Superstar Gareth Bale verzichten müssen. Spanischen Medienberichten zu Folge fällt der Waliser mit einer Patellasehnenverletzung bis April 2017 aus.

Das Garteh Bale verletzungsbedingt den El Clasico am kommenden Wochenende verpassen wird stand bereits kurz nach seiner Verletzung im Champions League-Spiel gegen Sporting Lissabon fest. Der offensive Mittelfeldspieler wurde diese Woche in London operiert und wie die spanische AS berichtet wurde im Rahmen der Knöchel-OP auch eine Patellasehnenverletzung festgestellt, die dafür sorgen könnte, dass Bale länger als die ursprünglich angedachten 2-3 Monate ausfallen könnte. Gerüchten zu Folge droht dem 27-jährigen sogar eine Pause bis April 2017.

Auch wenn es sich hierbei nur um ein Gerücht handelt, dürfte Bale vor Ende Januar 2017 sicherlich nicht wieder mit dem Training beginnen. Erst mit Beginn der Laufeinheiten und ersten Übungen lässt sich realistisch abschätzen wie die Heilung verlaufen ist und wann der Waliser wieder sein Comeback feiern kann. Sollte sich der lange Ausfall bestätigen, würde Bale große Teile der Rückrunde verpassen, unter anderem auch das Achtel- und Viertelfinale in der UEFA Champions League. Bale absolvierte in der laufendne Saison bislang 16 Pflichtspiele und traf dabei sieben mal und bereitete weitere vier Treffer vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.