Medien: FC Bayern nimmt Eric Dier ins Visier

bet365_banner_468x60_new
Fußball News

jarmoluk / Pixabay

Aktuellen Medienberichten zu Folge hat der FC Bayern München ein Auge auf den englischen Nationalspieler Eric Dier geworfen. Der 22 Jahre alte Defensiv-Allrounder steht derzeit bei den Tottenahm Hotspur unter Vertrag. Neben den Bayern soll auch der FC Chelsea an Dier dran sein.

Eric Dier ist der Prototyp eines modernen Fußball-Profis, der 22-jährige Abwehrspieler ist in der defensive variabel einsetzbar. Dier kann sowohl in der Innenverteidigung als auch auf der Außenbahn verteidigen. Am wohlsten fühlt sich der englische Nationalspieler jedoch im defensiven Mittelfeld, d.h. vor der Viererkette. In der laufenden Saison kommt Dier dort jedoch kaum noch zum Einsatz, immer wieder muss dieser bei den Tottenham Hotspur in der Abwehrmitte oder auf der rechten Außenbah aushelfen. Genau dieser Umstand bringt nun den FC Bayern ins Spiel, denn wie die britische The Times berichtet soll der deutsche Rekordmeister ein Auge auf Dier geworfen haben. Dier könnte in München Xabi Alonso ersetzen, der Spanier hat noch einen laufenden Vertrag bis zum Ende der Saison. Wie es im Sommer mit Alonso in München weitergeht ist derzeit noch offen.

Neben den Bayern soll auch der FC Chelsea großes Interesse an Dier haben, beide Vereine werden aber wohl tief in die Tasche greifen müssen um sich das Defensiv-Talent zu sichern. Dier hat noch einen laufenden Vertrag bis 2021 bei den Spurs und sein aktueller Marktwert liegt derzeit laut transfermarkt.de bei 18 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.