HSV: Verlässt Aaron Hunt den Hamburger SV im Winter?

bet365_banner_468x60_new

Verlässt Aaron Hunt den Hamburger SV im Winter? Der 30-jährige Mittelfeldspieler könnte den HSV in Richtung türkische Süper Lig verlassen. Demnach Soll Trabzonspor großes Interesse an dem ehemaligen deutschen Nationalspieler haben.

Für Aaron Hunt ist die Zeit beim Hamburger SV wohl vorbei, wie es Medienberichten zufolge heißt. Demnach soll der Stürmer bereits einen anderen Klub ins Auge gefasst haben. Der 28 Jahre alte Offensivspieler wird angeblich einen Vertrag beim türkischen Erstligisten Trabzonspor bekommen. Die beiden Klubs haben die Vertragsverhandlungen zum anstehenden Transfer demzufolge schon aufgenommen. Für Aaron Hunt gab es beim HSV zuletzt nur noch wenig Zukunftsperspektive. Immer häufiger saß er auf der Ersatzbank anstatt auf dem Platz zu stehen. Seit 2015 ist der ehemalige Nationalspieler beim Bundesligadino. In der Liga bestritt er 30 Partien für die Hanseaten. Sein Kontrakt beim HSV wäre noch bis Juni 2018 gültig. Mit dem bevorstehenden Wechsel in die Türkei begibt sich Hunt zum ersten Mal in seiner Karriere ins Ausland. Bisher stand er immer bei einem Bundesligisten unter Vertrag.

Begonnen hat er seine fußballerische Laufbahn beim SV Werder Bremen im Jahr 2003. Zunächst war er in der Amateurmannschaft aktiv und ab 2004 im Profikader. In zehn Jahren absolvierte er 215 Bundesligaspiele für die Bremer. Es folgte ein kurzer Zwischenstopp beim VfL Wolfsburg (2014 – 2015) bevor er dann beim HSV einen Dreijahresvertrag unterzeichnete. In der Deutschen Nationalmannschaft war Hunt von 2009 bis 2013 aktiv. Insgesamt stand er bei drei Freundschaftsspielen auf dem Rasen. Sein zukünftiger Arbeitgeber Trabzonspor beendete die vergangene Saison auf Tabellenplatz 12. Aktuell steht der Klub auf Rang 10 in der Süper Lig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.