Medien: Manchester United zieht Option bei David de Gea

bet365_banner_468x60_new

Aktuellen Medienberichten zu Folge haben sich die Verantwortlichen bei Manchester United dazu entschieden Stammtorhüter langfristig an den Verein zu binden. Demnach sollen die Red Devils eine Vertragsoption gezogen haben, die den Vertrag mit de Gea bis 2019 automatisch verlängert.

Allem Anschein nach plant der englische Erstligist Manchester United auch in Zukunft mit dem Torhüter David de Gea. Medienberichten zufolge soll nämlich der laufende Vertrag des Profis schon bald vorzeitig verlängert werden. Das Verhältnis zwischen dem Torwart und dem Verein war dabei keineswegs immer gut. Schon zu Beginn gab es Anfangsschwierigkeiten bei dem heute 26 Jahre alten Spanier. Dann allerdings verbesserte sich das Verhältnis und de Gea wurde die neue Nummer eins im Tor des Traditionsvereins. Seit 2011 steht der spanische Nationalkeeper nun schon bei Manchester United unter Vertrag.

Im Sommer 2015 schien die Ära de Gea bei ManU fast schon beendet, denn der Profi stand kurz vor einem Wechsel zum spanischen Hauptstadtclub Real Madrid, doch der Transfer kam aus organisatorischen Gründen nicht zustande. Kurze Zeit später wurde der Kontrakt von de Gea bis 2019 verlängert, mit der Möglichkeit, den Torwart noch bis 2020 an den Verein zu binden. Und genau von dieser Option wollen die Verantwortlichen von Manchester United nun offenbar Gebrauch machen. David de Gea soll dies keineswegs zum Nachteil gereichen. Dank der baldigen Vertragsverlängerung wird er mit ca. 200.000 Pfund pro Woche in Zukunft einer der Top-Verdiener bei dem Premier League Klub sein. Fast 170 Ligapartien hat der Torhüter bereits für ManU absolviert, mit der Verlängerung des Kontrakts werden noch einige mehr hinzukommen. Seine Profikarriere begann de Gea im Jahr 2003 bei Atletico Madrid. 2009 stieg er in die A-Mannschaft des Vereins auf, wo er bis 2011 blieb. Auch in der Spanischen Nationalelf ist der Madrilene seit 2014 aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.