RB Leipzig: Yussuf Poulsen fällt mit einer Oberschenkelverletzung wochenlang aus

bet365_banner_468x60_new

Bittere Nachrichten für RB Leipzig und vor allem für Yussuf Poulsen. Der 22-jährige Stürmer hat sich am vergangenen Wochenende bei der 0:3-Niederlage gegen den HSV einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zugezogen und fällt damit mehrere Wochen aus.

Den vergangenen Bundesliga Spieltag würden die Fans des RB Leipzig sicherlich so schnell wie möglich wieder vergessen. Der Aufsteiger kassierte vollkommen überraschend seine erste Heimniederlage in der laufenden Saison. Die roten Bullen mussten sich vollkommen überraschend mit 0:3 gegen den Hamburger SV geschlagen geben. Neben der bitteren Pleite hat man zudem auch Stürmer Yussuf Poulsen „verloren“, der 22-jährige zog sich einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zu und wird Trainer Ralph Hasenhüttl für längere Zeit fehlen. Poulsen wurde Mitte der ersten Hallbzeit für Dayot Upamecano eigwechselt und musste den Platz kurz vor der dem Pausenpfiff allerdings schon wieder verlassen, nachdem er unglücklich auf den Ball getreten war. Laut Angaben des Vereins wird der Däne sechs Wochen fehlen und damit große Teile der Rückrunde verpassen.

In der laufenden Saison hat Poulsen in 20 Einsätzen einen Treffer für die Roten Bullen in der Bundesliga erzielt. Hasenhüttl äußerte sich wie folgt über den Ausfall von Poulsen: „Das ist bitter, keine Frage. Er ist ein wichtiger Spieler für uns, so viele Alternativen da vorn haben wir nicht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.