Gonzalo Castro verlängert bei Borussia Dortmund bis 2020

bet365_banner_468x60_new
BVB: Kommt Gonzalo Castro als Gündogan-Ersatz?

Foto: Fuguito / Wikipedia (CC-BY-SA 4.0)

Gonzalo Castro wird auch nach dem Sommer 2019 weiterhin für Borussia Dortmund spielen. Der 29-jährige Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2020 beim BVB verlängert, dies gab die Borussia heute offiziell bekannt.

Borussia Dortmund arbeitet kontinuierlich an seinem zukünftigen Kader. Nach dem im Sommer zahlreiche junge Spieler verpflichtet hat, wurde heute mit Leistungsträger Gonzalo Castro der Vertrag vorzeitig verlängert. Der 29-jährige Mittelfeldspieler hatte ursprünglich ein laufendes Arbeitspapier bis 2019 beim BVB und hat dieses um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert.

Castro äußerte sich wie folgt zu der Vertagsverlängerung: „Ich bin sehr froh über das Vertrauen, das mir der Verein entgegenbringt und kann ehrlich sagen: Es macht mich stolz, das schwarzgelbe Trikot zu tragen und vor diesen großartigen Fans Fußball zu spielen.“ BVB-Sportdirektor Michael Zorc betonte, dass Castro ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft geworden ist: „Gonzo hat sich sowohl sportlich als auch von seiner Persönlichkeit in kurzer Zeit zu einem sehr wertvollen Mitglied im Mannschaftsgefüge entwickelt.“

Der 5-fache deutsche Nationalspieler wechselte im Sommer 2015 von Bayer Leverkusen zur Borussia und hat seitdem 72 Pflichtspiele bestritten, in denen er zehn Tore erzielte und 18 weitere vorbereiten konnte.I n der laufenden Saison kam er in 30 der bisher 36 absolvierten Pflichtspiele zum Einsatz (3 Tore, 7 Vorlagen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.