WM-Qualifikation 2018: Lionel Messi führt Argentinien zum wichtigen Sieg gegen Chile

bet365_banner_468x60_new

Vize-Weltmeister Argentinien hat gestern Nacht einen wichtigen Heimerfolg in der WM-Qualifikation 2018 gefeiert. Die Albiceleste setzte sich in Buenos Aires mit 1:0 gegen Chile durch. Argentiniens Superstar Lionel Messi erzielte den entscheidenden Treffer für die Gastgeber.

Nicht nur in Europa steht dieses Wochenende die WM-Qualifikation 2018 an, weltweit kämpfen die Nationalmannschaften um ein Ticket für die WM-Endrunde kommendes Jahr in Russland.

Auch in Südamerika wurde gestern Nacht gespielt und Argentinien konnte dabei einen wichtigen Heimsieg gegen Chile feiern. Der Vize-Weltmeister setzte sich in Buenos Aires knapp mit 1:0 gegen den amtierenden Copa-Sieger durch. Lionel Messi erzielte in der 16. Minute nach einem umstrittener Strafstoß das einzige damit zugleich entscheidende Tor des Spiels.

Bei Chile fehlte der gelbgesperrte Bayern-Profi Arturo Vidal. Charles Aranguiz von Bayer Leverkusen durfte von Anfang an ran und zeigte eine starke Leistung im zentralen Mittelfeld.

Durch den Sieg liegt Argentinien auf dem dritten Platz in der Tabelle und hat damit einen großen Schritt in Richtung WM 2018 gemacht. Chile hingegen ist derzeit nur Sechster und droht die WM zu verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.