La Liga: Entscheidet der El Clasico die spanische Meisterschaft?

bet365_banner_468x60_new

Nach einer aufregenden Champions-League-Woche steht in Spanien die Vorentscheidung im Titelkampf bevor. Im direkten Duell gegen den FC Barcelona– dem „Clásico – könnte sich Real Madrid entscheidend absetzen und den ersten Meistertitel seit fünf Jahren greifbar machen.

Es ist das wahrscheinlich größte Fußballspiel der Welt – und am Wochenende findet bereits die 182. Auflage von „El Clásico“, der Begegnung zwischen den spanischen Traditionsklubs Real Madrid und FC Barcelona, statt. Wie so oft geht es beim Duell der beiden Erzrivalen um nicht weniger als die Vorentscheidung im Titelkampf um die spanische Meisterschaft. Real Madrid belegt derzeit den ersten Platz mit drei Punkten Vorsprung auf den Zweiten Barcelona und hat zusätzlich ein Spiel weniger auf Konto. Sollten die Königlichen im heimischen Bernabéu-Stadion also gewinnen, rückt die erste Meisterschaft seit 2011/12 bei nur noch fünf ausstehenden Spieltagen in greifbare Nähe.

Real mit Champions League-Aufwind

Die Chancen für das Team von Trainer Zinédine Zidane stehen so gut wie selten zuvor. Nach dem überzeugenden Weiterkommen in der Champions League gegen Bayern München strotzt die Mannschaft vor Selbstvertrauen. Der FC Barcelona schied eine Runde nach der Jahrhundert-Aufholjagd gegen Paris sang- und klanglos gegen Juventus Turin aus – ein Zeichen für die derzeitige Formschwäche der Katalanen. Ein Blick auf die Formtabelle der La Liga verrät jedoch auch: beide Teams gewannen vier ihrer letzten fünf Partien in der Liga, sind also gewappnet für das Top-Duell am Sonntag.

Wettanbieter wie etwa bwin haben ihren Favoriten allerdings auserkoren. Die heimstarken Madrilenen sind nach Meinung der Wettbüros klar im Vorteil. Wer auf einen Sieg des FC Barcelona setzt, der in der letzten Saison 4:0 in Madrid gewann, erhält gar das Dreifache seines Einsatzes zurück. Zusätzlich macht auch die Bonusaktion für Neukunden von bwin einen Tipp auf den Quoten-Außenseiter attraktiv: Wer bei seiner ersten Wette richtig liegt, erhält das Doppelte seines ursprünglichen Gewinns. Sollte die Wette daneben gehen, gibt es immerhin den Einsatz wieder zurück. Mehr Informationen zum bwin bonus gibt es hier.

Die ewigen Rivalen

Real Madrid gegen den FC Barcelona, das ist auch das Duell der Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. Messi führt die ewige „El Clásico“-Statistik des FC Barcelona mit 21 Treffern an, Ronaldo war gegen den Erzrivalen immerhin schon 16 mal erfolgreich. Auch insgesamt liest sich die Statistik sehr ausgeglichen: Wettbewerbsübergreifenden 75 Real-Siegen stehen 70 Erfolge des FC Barcelona gegenüber. Einzig das Duell um die spanische Torjägerkanone der Saison 16/17 scheint bereits entschieden: Lionel Messi liegt mit 29 Toren meilenweit vor Ronaldo (19).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.