Medien: Sead Kolasinac steht kurz vor einem Wechsel zum FC Arsenal

bet365_banner_468x60_new

Sead Kolasinac steht kurz davor den FC Schalke 04 zu verlassen. Laut Sky Sport UK wechselt der bosnische Nationalspieler kommenden Sommer zum englischen Topverein FC Arsenal.

In den vergangenen Wochen und Monaten gab es zahlreiche Gerüchte rund um die sportliche Zukunft von Sead Kolasinac. Englischen Medienberichten zu Folge steht der 23-jährige Abwehrspieler kurz davor Schalke zu verlassen. Demnach soll Kolasinac kommende Saison für den englischen Top-Verein FC Arsenal auflaufen.

Der Vertrag des bosnischen Nationalspielers läuft zum 30. Juni aus, neben den Gunners gab es zahlreiche weitere Interessenten für Kolasinac. Neben Manchester City, dem FC Everton soll auch der FC Liverpool und Juventus Turin großes Interesse am S04-Profi haben. Eine offizielle Bestätigung des Transfers steht noch aus, soll jedoch spätestens nach dem letzten Spieltag in der Fußball Bundesliga am kommenden Wochenende folgen. Kolasinac soll in London einen 5-Jahresvertrag erhalten und trifft bei Arsenal auf die deutschen Nationalspieler Mesut Özil, Per Mertesacker und Shkodran Mustafi.

Kolasinac schaffte im Sommer 2012 den Sprung aus der eigenen Schalke-Jugend zu den Profis. Insgesamt hat dieser 123 Spiele wettbewerbsübergreifend für die Königsblauen absolviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.