In einem nicht sehr guten Spiel verlor der Hamburger SV gegen Ajax Amsterdam.

Der Hamburger SV verlor gegen den Club Ajax Amsterdam in Hamburg. Dieser zeigte ein nicht sehr gutes Team und hatte lediglich nur ein paar Chancen, wie die von Guerrero. Diese war die wohl beste Chance des HSV und war ein Lattentreffer. Ajax konnte durch einen Patzer von Jarolim und einen doppelten Pfostenschuss Frank Rost austricksen und das Tor, welches nun nur noch Formsache war erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.