Bayern siegt, HSV verliert

Bayern gewinnt brilliant, HSV pazt und andere Teams schaffen nichts großes. Wieder einmal gab es in der Fußball Bundesliga so einiges kurrioses. So verlor der HSV gegen Gladbach mit 1:4 und flog so doch eine ganze Ecke wieder in der Tabelle zurück. Frank rost hatte dieses Ergebnis sogar schon vorrausgesehen, als der Hamburger SV lediglich gegen Wehen ein 2:1 schaffte und so nicht gerade sehr überzeugend gewann. Der FC Bayern München schaffte allerdings einen erneuten Beweiß seines könnens und ringte Hannover 96 nieder und „zerlegte“ diese mit einen satten 5:1, was doch ein sehr eindeutiges Ergebnis darstellt. Leverkusen konnte aber auch am Wochenende wieder nichts besonderes Erreichen und schaffte nur ein Remis gegen nur 10 spielende Bochumer. Zudem konnten die Hoffenheimer mit ihrem 0:0 gegen Werder Bremen zwar nichts reißen, können aber trotzdem zufrieden sein, da diese eigentlich das gesamte Mittelfeld durchtauschen mussten.