Champions League Ergebnisse: SV Werder Bremen bezwingt Inter Mailand

Tottenham Hotspur v Werder Bremen , Champions League Qualifting Gp A 24/11/2010 Roman Pavlyuchenko of Tottenham in action with Daniel Jensen of Werder Bremen Photo Marc Atkins Fotosports International 07783 913 777 Photo via Newscom

Champions League Ergebnisse Nach den gestrigen spannenden Spielen unter anderem SV Werder Bremen gegen Inter Mailand, möchten wir euch nun die Ergebnisse aus diesen Partien präsentieren.

Der Favorit im Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Inter Mailand ist klar. So ist Inter Mailand als Titelverteidiger der vermeintlich stärkere. Jedoch setzte Trainer Rafa Benitez lediglich eine B-Elf gegen den SV Werder Bremen ein. Das ausgegebene Ziel vor diesem Spiel war dennoch klar, so wollte der Titelverteidiger natürlich gewinnen um so seine Chancen auf einen Gruppensieg zu waren. Diese Chance verspielte man allerdings am gestrigen Abend, als der SV Werder Bremen verdient mit 3:0 gewann. Zu den Torschützen zählt unter anderem der spät eingewechselte Claudio Pizarro, welcher praktisch direkt nach seiner Einwechslung getroffen hat.

Gruppensieger konnten allerdings die Tottenham Hotspurs werden, welche 3:3 gegen Twente Enschede spielten. Somit haben diese nach der Niederlage von Inter Mailand einen Punkt mehr als der Titelverteidiger auf dem Konto und gehen als Gruppenerster in die nächste Runde. Besonders bitter ist jetzt allerdings, dass Inter Mailand Gruppenzweiter ist und die deutschen Clubs den ersten Rang in der Gruppe belegten. Somit könnte es durchaus passieren, dass der FC Schalke 04 und der SV Werder Bremen, Inter Mailand schon im Achtelfinale zu gelost bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.