FC Bayern München – Sammer wird für Nerlinger Sportdirektor

FC Bayern München – Gleich ein Paukenschlag zur Beginn der neuen Saison! Der deutsche Fußball-Rekordmeister, FC Bayern München trennt sich von seinem bisherigen Sportdirektor Christian Nerlinger und nimmt den bisherigen DFB-Sportdirektor Matthias Sammer unter Vertrag.

Hiermit reagiert der deutsche Rekordmeister auf eine Saison, auf die man in München wohl nicht gerne zurückschauen möchte. Auch soll Sammer einen Umbruch einleiten, welcher es möglich machen soll Borussia Dortmund wieder vom deutschen Fußballthron zu stürzen. Für die neue Saison hat der FC Bayern auf jeden Fall schon einiges getan, so verpflichteten die Münchener bereits Mandzukic, Pizarro, Dante, Starke und Shaqiri. Matthias Sammer könnte also aufgrund dieser Neuzugänge einiges umstellen und eventuell Spieler verkaufen, die seiner Meinung nach nicht in den Kader passen könnten.

Wie es nun beim FC Bayern weitergeht, bleibt abzuwarten. Diese haben nun auf jeden Fall einen neuen Sportdirektor, welcher mehr Autorität, als sein Vorgänger ausstrahlen wird. Bild by az1172