Kurioses Wochenende

Schon seit einer geraumen Zeit spielt sich in der Deutschen Fußball Bundesliga Kurioses ab. Nicht mehr der angebliche Überfavorit Bayern München bestimmt das Tempo, nein fast alle hochklassigen Vereine in Deutschland sorgen für Abwechslung.

Am Wochenende sorgte der HSV mit der Niederlage gegen Wolfsburg mit einer 1:3 Niederlage für eine Überraschung und auch für den wiedereinmal kommenden Tabellenführungswechsel. So konnte Hertha die neue Tabellenführung erringen und hat sich so mal wieder mit dem HSV abgewechselt. Aber auch Bayern konnte gegen Werder Bremen einfach nichts erreichen und schaffte lediglich ein schlappes 0:0 im Nord Süd Duell. Und auch der Aufsteiger Hoffenheim schaffte gegen die Dortmunder mit einem 0:0 nichts besonderes und Hertha konnte dies mit dem 2:1 Sieg gegen Gladbach sehr gut ausnutzen.