Michael Ballack – Manchester United will verletzten deutschen Kapitän

Wie „Sunday Mirror“ berichtet soll auch Manchester United an Michael Ballack interessiert sein, somit reiht sich der englische Top Club auch in die Reihe der möglichen neuen Vereine des Mittelfeldspielers ein.

Allerdings möchte Manchester United wohl auch Michael Ballack nur einen einjahres Vertrag bietet, was ja der Grund war, warum der deutsche Kapitän den FC Chelsea London verlassen hat. Bei Manchester aber soll Ballack eine Option bekommen seinen Vertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern, was wohl die Meinung von Michael Ballack ändern soll. Zudem bietet Manchester United die Chance, dass Ballack weiterhin in der Champions League teilnehmen kann, was ja eine klare Forderung Ballacks sein soll. Diese Chance kann allerdings auch Schalke 04 bieten, was wohl auch die Chance bietet zurück nach Deutschland zu kommen. Auch Real Madrid soll an Michael Ballack interessiert sein, sollte keine Einigung mit Steven Gerrard getroffen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.