New York Red Bulls Thierry Henry tritt aus Nationalmannschaft zurück

Der kürzlich von den New York Red Bulls verpflichtete Spieler Thierry Henry, welcher bis vor kurzem noch für den FC Barcelona kickte, gab heute auf einer Pressekonferenz bekannt, dass er nicht mehr für die Nationalmannschaft Frankreichs spielen wird.

Dies ist wohl eine der wichtigsten Entscheidungen in seinem Leben, da Henry als einer der besten Stürmer galt, die Frankreich je vorzuweisen hatte. Doch ist es wohl auch der richtige Augenblick um seine Karriere in der USA ausklingen zu lassen und ohne großen Medienrummel zu leben. Genau hieß es auf der Pressekonferenz: „Das ist das Ende für mich in der Nationalmannschaft“, mehr wollte der versierte Kicker nicht zu diesem Thema sagen, was nach dem frühen Ausscheidens Frankreichs bei der Weltmeisterschaft in Südafrika in diese Jahr allerdings auch kein Wunder ist.

Bild by themikelee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.