Verletzung von Fernando Torres kein Hindernis für Chelsea London

Scheinbar ist die Verletzung von Fernando Torres kein Hindernis für den FC Chelsea London, den Stürmer vom FC Liverpool zu verpflichten.

So sollen diese, welche mit Drogba und Anelka schon ältere Stürmer in ihren Reihen haben, ihr Auge weiterhin auf Fernando Torres gehalten haben. Der spanische Stürmer verletzte sich im WM 2010 Finale gegen die Niederlande und wird wohl für 4 Wochen ausfallen, was einen Einsatz zu Saisonbeginn mehr als unwahrscheinlich machte. Allerdings soll FC Chelsea schon länger Fernando Torres wollen und sind überzeugt davon, dass dieser weiter zu seiner alten Stärke zurückfinden wird und sich erfolgreich erholt. Fernando Torres gilt als einer der erfolgreichsten Torjäger in der Geschichte der Premiere League und hat so einiges an Qualitäten zu bieten.

Momentan hat Fernando Torres zudem beim FC Liverpool eine Menge Druck und ist zum Toreschießen verpflichtet, beim FC Chelsea wäre dies wohl nicht der Fall, da hier qualifizierte andere Stürmer spielen, die diesen ersetzen können. Zudem könnte gerade diese Verletzung die Chancen erhöhen Fernando Torres zu verpflichten, da Liverpool einen Ersatz für den Anfang der Saison braucht und ein verletzter Fernando Torres diesen nicht hilft.

Quelle: Daily Mail
Bild by thaigov

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.