1. FC Köln: Lukas Podolski vor Spiel gegen BVB

CAPE TOWN, July 3, 2010 Lukas Podolski(R) talks with Bastian Schweinsteiger of Germany during the 2010 World Cup quarter-final soccer match between Germany and Argentina in Cape Town, South Africa, on July 3,2010.

1. FC Köln: Lukas Podolski hatte sich schon länger vor dem Spiel gegen den BVB (Borussia Dortmund) am heutigen Abend über die momentan Situation beim 1. FC Köln geäußert, mit der er alles andere als zufrieden ist.

Gesagt hatte dieser, dass er über seine momentane Situation nachdenken muss. Versprochen wurde Lukas Podolski angeblich, dass man versuchen wird um die internationalen Plätze in den nächsten Jahren mitzuspielen, hiervon ist der 1. FC Köln allerdings momentan Welten entfernt (16. Platz in der Bundesliga). Gerade aus diesem Grund hat Lukas Podolski nun in der Öffentlichkeit über einen möglichen Wechsel nachgedacht, denn auf seinen Hinweis an Trainer Soldo seine Strategie zu überdenken, reagierte dieser nicht.

Verschiedene Stimmen sprechen allerdings nach den Kommentaren von Lukas Podolski eher von einer anderen Funktion. So glauben diese, dass die Aussage von Fanliebling Lukas Podolski eher dafür gedacht war das Team vor dem heutigen Spiel aufzuwecken und für das heutige Spiel eventuell zu motivieren.

Hier nun ein Video zu genannter Aussage: