Arjen Robben legt bei der Niederlande eine Pause ein

FC Bayern München / Arjen Robben: Der niederländische Nationalspieler und Spieler vom FC Bayern München, Arjen Robben wird nicht mit seiner Nationalmannschaft trainieren. Dies gilt zumindest für die nächsten beiden Spiele, welche in dieser Woche stattfinden werden.

Der Grund hierfür ist denkbar einfach, so musste Arjen Robben gegen Inter Mailand in der zweiten Hälfte ausgewechselt werden. Auch gegen den SC Freiburg am Wochenende sah es nicht viel besser aus, so musste Robben hier bereits nach 30 Minuten den Platz verlassen. Um also eine mögliche größere Verletzung, die aus einem Länderspieleinsatz entstehen könnte, auszuschließen, wird Arjen Robben pausieren.

Auch ist der FC Bayern München auf Arjen Robben angewiesen, so merkte man schnell, dass bei den Bayern ohne Robben deutlich weniger geht und die Stabilität der Mannschaft gefährdet ist. Da man zudem als Saisonziel den zweiten Platz anpeilt, darf man sich nicht mehr viele Patzer in der laufenden Saison erlauben.

Arjen Robben kehrte bereits von der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika verletzt zurück, weshalb diese Nachricht für den FC Bayern sehr erfreulich ist. Bild by americanistadechiapas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.