Barca und Inter gewinnen in der Liga

In den verschiedenen Ligen der jeweiligen Vereine Inter Mailand und Barcelona haben diese beiden Vereine etwas sehr kurioses geschafft. Diese konnten beide vor dem eigenen Spiel also praktisch vom Sofa aus die Liga gewinnen.

Barcelona gewann den Titel dadurch, dass Real Madrid gegen Villa Real verlor und es diesen so nicht mehr möglich war die Katalanen einzuholen. So kannte Barca am danach folgenden Spieltag gegen Mallorca sehr entspannt und ohne Druck aufspielen und spielte hier auch scheinbar auf Schongang. Denn die Katalanen verloren hier sehr unspektakulär und es sah hier so aus, als wenn sich diese nur auf die Champions League vorbereiten möchten. Hingegen konnte Inter Mailand nach der Niederlage vom AC Mailand auch schon den vierten Titel in Folge feiern. Diese konnten allerdings auch nach der Feier am Abend zuvor noch das Spiel mit 3:0 gewinnen.