Barclays Premier League – Manchester City vernichtet den FC Liverpool

Barclays Premier League / Ergebnisse – Das letzte Spiel des zweiten englischen Spieltages in der Premier League stand gestern an. Hier konnte Manchester City den FC Liverpool vernichtend mit 3:0 schlagen und sorgt somit für klare Verhältnisse.

So konnte man hier den FC Liverpool, welcher schon in der letzten Saison nicht besonders stark aufgefallen ist, so richtig in die Schranken weisen und sich einen Platz hinter Lokalrivalen Manchester United in der Tabelle einreihen.

Das erste Tor erzielte in diesem Spiel Gareth Barry in der 13. Minute. Für die anderen beiden Tore sorgte Carlos Tevez, welcher wieder einmal richtig befreit aufspielte.

Nach diesem Sieg befindet sich Manchester City bereits auf Platz 4 in der heimischen Liga, Jerome Boateng konnte allerdings bei diesem Sieg wenig mithelfen, da dieser momentan wegen einer Verletzung ausfällt.

Die anderen Spiele gingen in der Premiere League wie folgt aus:
Arsenal – Blackpool 6:0
Birmingham City – Blackburn Rovers 2:1
Everton – Wolverhampton Wanderers 1:1
Stoke City – Tottenham Hotspur 1:2
West Bromwich Albion – Sunderland 1:0
West Ham United – Bolton Wanderers 1:3
Wigan Athletic – Chelsea 0:6
Newcastle United – Aston Villa 6:0
Fulham – Manchester United 2:2

Bild by Alfonso Jiménez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.