Bayer Leverkusen – Ermittlungen gegen Eren Derdiyok

Gegen den Spieler von Bayer Leverkusen Eren Derdiyok wird nun ermittelt, so leitete die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung ein.

Geschehen sein soll das ganze zur Zeit, als Eren Derdiyok noch nicht bei Bayer Leverkusen gespielt hat. Hier spielte dieser noch bei seinem alten Verein dem FC Basel und soll hier hier in einem Nachtclub jemanden mit einer Flasche auf dem Kopf geschlagen haben. Dieser erleidete eine Schwere Verletzung am linken Auge, welche jetzt die Ermittlungen ins Leben gerufen hat. Sollte Eren Derdiyok verurteilt werden muss Bayer Leverkusen erst einmal ohne Eren Derdiyok planen, denn bei einer Verurteilung drohen diesem bis zu 10 Jahre Gefängnis. Über den weiteren Verlauf werden wir euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Bild by funky1opti