Bayern München – FC Schalke 04 – Arjen Robben macht wieder alles klar

Gestern stand ein spannendes Spiel im DFB Pokal an, das Halbfinale zwischen den Bundesligisten und Tabellenführern Bayern München und dem FC Schalke 04.

So war das Spiel über lange Zeit sehr spannend, da keine der beiden Mannschaften es geschafft hatte ein Tor zu erzielen, so ging es logischerweise auch in die Verlängerung. Doch auch in dieser konnte zuerst keine der beiden Mannschaften die Oberhand gewinnen und die einzige Chance in der ersten Halbzeit der Verlängerung hatte zunächst Klose, welcher den Ball nur knapp am Tor vorbei geschoben hatte. Doch kurz vor Schluss gelang es wieder einmal den bei Bayern überragen spielenden Arjen Robben das entscheidende Tor zu erzielen und die Bayern so in das Finale gegen den SV Werder Bremen zu befördern. Zum Schluss wurde es noch einmal spannend, als die Schalker nur knapp einen Ball über das Tor geköpft hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.