Cristiano Ronaldo kreativ, Karim Benzema treffsicher

Real Madrid- RCD Mallorca: Nachdem Mesut Özil und Xabi Alonso in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurden, wurde Real Madrid, mit dem ständig guten Cristiano Ronaldo, erfolgreicher und wich praktisch gar nicht mehr aus dem Strafraum von Mallorca.

Zwar konnte Mesut Özil nicht sehr aus der Gesamtleistung herausstechen, doch wurde das Spiel nach der Einwechslung von Xabi Alonso (für Fenando Gago) und Mesut Özil (für Kaka) besser und vor allem kreativer. So konnte der deutsche einige kleine Akzente setzen und erneut eine passable Leistung erbringen. Zu loben ist vor allem der Weltmeister Xabi Alonso, welcher eine sehr gute Leistung zeigte und von der ersten Minute an das Spiel an sich zog.

Besonders gelungen war der Abend allerdings für Karim Benzema, so schoss das Sorgenkind recht ansehnlich nach einen Übersteiger mit Links am Torhüter vorbei und erzielte das Tor zum 1:0 Entstand.

Auch Cristiano Ronaldo erbrachte erneut eine sehr gute Leistung und zeigte, dass derzeit bei Real Madrid ohne ihn nicht viel geht.

Der Vorsprung vom FC Barcelona beträgt nach dem gestrigen Sieg nach wie vor 4 Punkte.

Bild by Jan S0L0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.