Carlos Tevez im Auge vom FC Barcelona und Real Madrid

Der argentinische Stürmer Carlos Tevez ist im Fokus vom FC Barcelona und Real Madrid. So berichten mehrere spanische Medien, dass ein Wechsel des Nationalspielers kurz bevor stünde.

Das Carlos Tevez bei Manchester City nicht mehr sehr glücklich ist, ist nichts neues. So beschwerte sich der Spieler in den letzten Tagen vermehrt über seinen aktuellen Verein. Zudem gibt es bei Manchester City mit der Neuverpflichtung von Mario Balotelli einen neuen starken Konkurrenten, welcher es schaffen könnte Teves zu verdrängen.

Gerade ein Wechsel zu Real Madrid scheint dies bezüglich wahrscheinlich, allerdings sind die Königlichen momentan nicht bereit eine hurende Ablösesumme zu bezahlen. Passen würde dies vor allem deswegen, weil Jose Mourinho nun schon mehrmals bekundet hat einen neuen Stürmer zu verpflichten.

Der FC Barcelona wird auch in vielen Zeitungen genannt, doch sind diese momentan im Sturm mehr als überbesetzt und haben zudem momentan einige Geldprobleme, welche einen Transfer wohl eher ausschließen.

Bild by tpower1978