Carlos Tevez wird Manchester City verlassen

Der argentinische Nationalspieler und Kapitän von Manchester City, Carlos Tevez, wird den Club im Sommer verlassen. Dies gab der Argentinier am Montag Abend bekannt, der Grund hierfür ist seine Familie, welche nicht mit ihm zusammen in Manchester lebt.

Wohin es Carlos Tevez ziehen wird ist noch unklar, denn eine richtige Alternative würde nur eine Rückkehr nach Argentinien bieten. Hier wird sich allerdings nur schwer ein Verein finden, welcher bereit ist die Ablöseforderung für Tevez zu zahlen.

Eine Möglichkeit wäre ein Wechsel nach Spanien oder Italien, wo ein bedeutend anderes Klima herrscht, als es in England der Fall ist.

Genauer sagte Carlos Tevez am Montag Abend: „Mit großem Bedauern muss ich Manchester City mitteilen, dass ich den Club verlassen werde“, der Grund hat nach seiner Aussage allerdings nichts mit dem finanziellen oder der sportlichen Aussicht in Manchester zu tun, sondern lediglich mit seiner, in Argentinien lebenden, Familie „Ich hoffe die Leute verstehen die schwierigen Umstände unter denen ich die letzten zwölf Monate gelebt habe. Ohne meine Kinder in Manchester zu leben, war eine unglaubliche Herausforderung.“

Wohin es Carlos Tevez letzten Endes ziehen wird bleibt abzuwarten, die Spekulationen über einen Transfer werden nun allerdings neues Feuer bekommen haben. Bild by Alfonso Jiménez