Champions League Ergebnisse: Inter Mailand – Tottenham Hotspur

05943750 date 23 05 2010 Copyright imago BPI to emotional Javier Zanetti of Inter Milan Celebrates AT The End of The Game PUBLICATIONxNOTxINxUKxFRAxNEDxESPxSWExPOLxCHNxJPN Football men Champions League EC 1 2009 2010 Madrid Final Victory European Cup victory Celebrations Vdig 2010 horizontal premiumd Football.

Champions League Ergebnisse / Inter Mailand – Tottenham Hotspur: In einem kuriosen Spiel schaffte es der Titelverteidiger Inter Mailand schon schnell eine gute Leistung abzuliefern, die genauen Fakten für dieses Spiel möchten wir euch nun präsentieren.

So schaffte es Inter Mailand schon in der zweiten Minute ein Tor zu erzielen, so konnte Javier Zanetti schon früh feiern. Geschockt von diesen Tor schaffte es auch noch Eto’o durch einen Elfmeter den zweiten Treffer für Inter Mailand zu markieren, doch wenn dies noch nicht genug war, musste Tottenham auch noch auf seinen Torwart verzichten, welcher durch die Aktion eine rote Karte sah. In der zweiten Halbzeit ging es also immer schnell für Inter Mailand, hier schaffte es der Titelverteidiger noch auf 4:0 zu erhöhen, es hätte allerdings auch gut 5 oder 6:0 stehen können.

In der zweiten Halbzeit schaffte es dann allerdings Tottenham das Spiel zu machen, so schoss fast direkt nach dem Anstoß der zweiten Hälfte, Bale das 4:1 zu erzielen. Sollte manch einer denken, dass dieses Tor lediglich Ergebnisskorrektur war, liegt dieser falsch, so schaffte es Bale noch im Laufe der zweiten Halbzeit einen Hattrick zu erzielen, Entstand dieser Partie 4:3.