Champions League-Viertelfinale: Der FC Bayern München trifft auf den FC Porto

Der FC Bayern München ist der einzige verbliebene deutsche Vereine in der Königsklasse. Im Champions League-Viertelfinale treffen die Bayern auf den FC Porto, dies ergab die heutige Auslosung in Nyon. In Madrid kommt es zur Neuauflage des letztjährigen Finals zwischen Real und Atletico.

Nicht nur in der Bundesliga scheint der FC Bayern sein berühmtberüchtigtes „Dusel“ zu haben, auch in der Königsklasse wurden die Münchner heute bei der Auslosung des Champions League-Viertelfinale in Nyon vom Losglück verfolgt. Mit dem FC Porto treffen die Bayern wohl auf den vermeintlich einfachsten Gegner in der Runde der letzten Acht. Den ganz großen Namen wie dem FC Barcelona und Real Madrid ist man damit vorerst aus dem Weg gegangen.

Stürmer Thomas zeigte sich nach der Auslosung zufrieden: „Es hätte schlimmer kommen können. Wir müssen trotzdem natürlich aufpassen. Aber wir sind mit der Auslosung zufrieden.“. Auch Kapitän Philipp Lahm äußerte sich zum kommenden Gegner FC Porto: „Es gibt sicherlich unangenehmere Gegner. Wir werden versuchen, auswärts noch ein besseres Ergebnis zu erzielen als im Achtelfinale“.

Der FC Bayern ist der letzte Bundesligist im Wettbewerb, im Achtelfinale mussten sich mit dem FC Schalke 04, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen gleich drei Vereine aus Deutschland vorzeitig verabschieden.

Während man in München zufrieden mit der Auslosung ist, dürfte sich die Freude in Madrid und Paris in Grenzen halten. Der PSG bekommt es, wie im Vorjahr, mit dem FC Barcelona, zu tun. In Madrid kommt es hingegen zur Neuauflage des letztjährigen Finals zwischen Atletico und Real. BVB-Bezwinger Juventus Turin trifft auf den AS Monaco aus Frankreich.

Hier nochmals alle Spiele in der Übersicht:

FC Porto – FC Bayern München
Paris St. Germain – FC Barcelona
Atletico Madrid – Real Madrid
Juventus Turin – AS Monaco

Das Champions League-Viertelfinale wird am 14./15. und 21./22. April ausgetragen. Die Bayern müssen zunächst auswärts in Portugal ran. Das Halbfinale findet am 5./6. und 12./13. Mai statt. Am Samstag, den 6. Juni wird im Olympiastadion in Berlin der Sieger der UEFA Champions League 2014/15 gekürt.

Foto: Mick Baker / Flickr (CC BY 2.0)