Chelsea London kein Interesse an Özil sonder an VfB Stuttgarts Sami Khedira

Chelsea London – Der Englische Meister hat nun wohl kein Interesse mehr an Mesut Özil und zeigt möchte jetzt um Sami Khedira bieten, welcher beim VfB Stuttgart unter Vertrag steht.

Dieser wäre zudem wohl um einiges leichter zu bekommen, da der VfB Stuttgart diesen wohl gehen lassen müsste, wenn man noch eine Ablösesumme für den Spieler bekommen möchten, denn der Vertrag von Sami Khedira läuft lediglich noch bis 2011. Für Chelsea London wäre Sami Khedira wohl der ideale Ersatz für Michael Ballack, denn auch bei der WM 2010 in Südafrika spielte eben dieser die Position von Ballack. Das Interesse an Mesut Özil ist wohl auch deshalb erloschen, weil dieser sagte, dass er seinen Vertrag bei Werder Bremen erfüllen möchte und nicht in dieser Saison wechseln wird.

Bild by Stefan Baudy