Champions League – FC Bayern gewinnt gegen AC Florenz

Der FC Bayern München musste heute Abend in der Champions League rann und die Erwartungen gegen den AC Florenz waren hoch. So haben die Bayern ihre letzten 12 Pflichtspiele alle gewonnen und die Fiorentina in den letzten 5 Spielen keinen Sieg einfahren können.

Doch das Spiel schien Anfangs sehr ausgeglichen, was darauf zurück zu führen war, dass der AC Florenz heute Abend eine gute Abwehrleistung zeigen konnte. Kurz vor der Pause gelang es dann endlich Arjen Robben mit einem Elfmeter zum 1:0 für die Bayern einzulochen. In der zweiten Hälfte allerdings gelang es den AC Florenz durch Kröldrup den Ausgleich zu erzielen. Erst kurz vor Schluss konnte der eingewechelte Klose nach einer Vorlage vom ebenfalls eingewechselten Olic, mit einem eindeutigen Abseitstor den Sieg der Bayern zum 2:1 perfekt machen.