Cristiano Ronaldo brilliert und gleich mit Lionel Messi aus

Real Madrid / FC Barcelona: Cristiano Ronaldo schaffte es im gestrigen Spiel gegen Real Sociedad endlich wieder zu treffen und sich ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk zu erspielen. Gleichzeitig mit seinen zwei gestrigen Toren, konnte der Portugiese mit Lionel Messi ausgleichen, welcher jetzt ebenfalls wie Cristiano Ronaldo 24 Tore auf dem Konto hat.

Somit bleibt wenigstens noch ein Titel in der spanischen Meisterschaft offen, denn beide Spieler konnten es bisher schaffen in einer beeindruckenden Regelmäßigkeit zu treffen. In der Liga hat Real Madrid nach dem gestrigen Sieg noch 7 Punkte Rückstand und nur die wenigsten rechnen noch mit dem Gewinn der Meisterschaft.

Ein direkten Vergleich der beiden Spieler wird es ebenfalls bald geben, denn am Mittwoch Abend treffen die beiden Führenden der spanischen Torschützenliste mit ihren Nationalmannschaften (Portugal – Argentinien) in Genf aufeinander. Bei der WM konnten beide Spieler nicht überzeugen, doch bleibt nun abzuwarten, wer am Mittwoch die Tore schießen wird. Dass einer der beiden Regisseure trifft ist bei der momentanen Quote allerdings wohl so gut wie sicher.

Bild by Jan S0L0