Cristiano Ronaldo trifft dreifach im Testspiel gegen Chivas

Am gestrigen Abend stand das Testspiel zwischen Real Madrid und Chivas in den Staaten an. Hierbei schaffte es wieder vor allem ein Spieler voll und ganz zu überzeugen, die Rede ist hierbei natürlich von Cristiano Ronaldo.

Dieser schaffte es innerhalb von 10 Minuten gleich dreimal zu treffen und konnte somit Real Madrid einen 3:0 Sieg sichern. Besonders bitter für die Königlichen war aber gestern, dass im Mittelfeld Probleme herrschen, so fehlten mit Xabi Alonso, Sami Khedira und Nuri Sahin gleich 3 Akteure, welche im Mittelfeld gesetzt sein sollten. Neuester Verletzter ist Xabi Alonso, welcher über Probleme mit dem Rücken klagte.

Cristiano Ronaldos erstes Tor wurde nach einer wunderschönen Vorlage von Karim Benzema in der zweiten Halbzeit erzielt. Direkt nach diesem Tor schaffte Pepe es einen Elfmeter für Ronaldo herauszuholen, welchen der Portugiese kaltschnäuzig verwandelte. Aber auch Mesut Özil durfte wieder einmal sein können beweisen, so legte der deutsche Nationalspieler mit einen wunderschönen Pass zum 3:0 von Cristiano Ronaldo auf. Bild by Jan S0L0